Ökonomiekongress

Der Bayreuther Ökonomiekongress hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2009 zur größten von Studierenden organisierten Wirtschaftskonferenz in Europa entwickelt.

Ein Team von rund 100 Studierenden der rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth organisiert den jährlich im Mai/Juni stattfindenden Kongress – tatkräftig unterstützt vom Team der enspire.