Historie

Die enspire wurde von Dr. Maximilian Schreyer als Spin-Off der Universität Bayreuth im September 2011 gegründet.

Zusammen mit seinem Doktorvater Prof. Dr. Heymo Böhler hatte dieser an der Universität Bayreuth den Bayreuther Ökonomiekongress ins Leben gerufen, welcher den Ausgangspunkt für die spätere Unternehmensgründung bildete.

Seitdem hat sich die enspire auf die Planung, Organisation und Durchführung von Konferenzen und Veranstaltungen im Umfeld von Universitäten und Hochschulen spezialisiert.